Stadt bei Nacht - Free Template by www.temblo.com
AU PAIR DIARY
3. Woche

Hey ihr!

Kaum zu glauben, aber ich bin grade dabei, Bilder hochzuladen! NA ENDLICH! :D Dauert hier aber ne halbe Ewigkeit... *seufz*

Diese Woche war teilweise nicht so erfolgreich, muss ich zugeben. Gab oefter Streit (hauptsaelich innerhalb der Familie, nicht mit mir, aber trotzdem), ein paar MIssverstaendnisse, am Freitag haben die Bremsen vom Auto am Berg ploetzlich ausgesetzt... so Sachen halt. Bischen doof. Ich hoffe meine Pechwoche ist jetzt rum und es wird wieder besser.

Hab ja ein paar von euch diese Woche per Webcam gesehen, das war schoen. Ich muss nochmal genau fragen wie das mit dem MIkro funktioniert, aber ansonsten ist Skype jetzt installiert. (mein Name: strudelwurm88)

College war gut diese Woche (davon abgesehen, dass mein &$@$%$# Buch immernoch nicht da ist: Bestellt nie ein Buch aus Texas!!!!), Schauspiel macht echt super Spass. Der Tanzkurs hat auch diese Woche angefangen, sie hat uns aber nur gesagt was wir anziehen sollen und so blablabla, haben noch nix gemacht. Aber ich glaub das wird gut.

Am Donnerstag war Rash Hashana (juedisches Neujahr), da ist die ganze Familie zu Hause geblieben und wir waren morgens in nem Gotrtesdienst... also ich war mit im Kindergottesdienst, war ganz niedlich (und hat vor allem nicht so lang gedauert... ) Nee, war eigentlich ganz interessant. Am Abend vorher (also MIttwoch) gabs ein traditionelles Essen mit jiddischen Segnungen fuer das Brot, die Fruechte und was sonst noch so auf dem Tisch stand... sie haben mir immer brav erklaert was das alles so bedeutet und gut geschmeckt hats auch... Nudelauflauf mit Apfel, Zimt und Rosinen hatte ich vorher auch noch nie gegessen...

Hab uebrigens inzwischen essbares Brot gefunden... sinnigerweise ist es 'Dark German Whole Grain' Brot... wobei ich nicht so genau weiss, was daran deutsch ist. Vielleicht schmeckt es nur Deutschen, die anderen essen es naemlich nicht, keine Ahnung...

Gestern hab ich mit Kevin als Beschaeftigungstherapie Chocolate Chip Cookies gebacken (home made?????? (o-ton Kevin, der wohl nich nie was selber gebacken hat, was man nicht einfach mit Wasser anruehrt und dann in den Ofen schiebt... tsss). Schmecken echt gut. ) Letzte Nacht hab ich zum ersten mal auswaerts uebernachtet, bei Julia in Potomac, das ist hier ganz in der naehe. Die wohnt in einem Haus mit Riesenpool, 5 Fitnessgeraeten neben ihrem Zimmer und ausserdem dem groessten Fernseher den ich je gesehen hab... auch direkt neben ihrem Zimmer. Echt wahnsinn! Und ihre Family ist noch dazu supernett. War echt cool.

Am Donnerstag war ich mit ner ganzen Meute Au Pairs (sogar ein maennliches Au Pair! Oho!) im Kino. Das ham wir ganz schlau gemacht. Wir haben naemlich fuer einen Film bezahlt und sind dann in 2 Filme gegangen... uuuuh, boese, ich weiss! Aber das geht so leicht! Du wirst beim Reingehen kontrolliert und wenn du rauskommst ist da kein Mensch mehr, da kannst du einfach zum naechsten Kinosaal weiterlaufen und den naechsten Film anschauen. Fuer 2 Filme sind dann auch die studentrenermaessigten $8,75 ok, wuerd ich sagen. Gesehen haben wir dann 'Shoot em up", so nen Ballerfilm, der eigentlich ganz lustig war, weil der coole Typ die ganze Zeit Karotten isst und dann teilweise die Boesen auch mit Karotten umbringt (klingt komisch, ist auch so!). Der 2. Film hiess 'Balls of Fury", ueber einen gealterten Tischtennisstar, der fuers FBI an so nen Gangster rankommen soll, der ein Tischtennisturnier der Allerbesten veranstaltet... der war sehr lustig, davon abgesehen, dass er 2 mal im Film gegen nen Deutschen spielen musste (aus der DDR) und der sowas von daneben dargestellt war... blond, blauaeugich, vom Benehmen her das totale Arschloch und seine Fans sahen alle aus wie Nazis... naja.

Heute war ich mit den Jungs und Flo in DC, da war ein Arts on foot Festival und auch ein Protestmarsch gegen den Irakkrieg. Das hab ich aber leider zu spaet mitgekriegt. Am 25. und 29. sind aber nochmal Demos, da geh ich dann auf jeden Fall hin wenn ich Zeit hab. Ich weiss nicht ob ich das schon mal erwaehnt hab, aber hier sind so ziemlich alle LEute gegen Bush und Cheney. Besonders hier in meiner Gegend steht in jeden 2. Garten ein "Impeach them", "Bush lies" oder "War is not the answer" Schild. Ist sehr cool. Auch in der Washington Post aeussern die sich dermassen negativ ueber Bush, haette ich nicht gedacht. Meine Familie hier hat nen Kalender, der die Monate zaehlt bis wir ihn loshaben... *hehe*

Heute abend machen wir wohl den 2. Versuch in nen Club zu gehen... beim ersten Mal kamen wir 2 Minuten zu spaet und haetten dann 15 Dollar Eintritt zahlen muessen... ein ganz schoener Reinfall. Wenns heute klappt geh ich mit Flo und dem alten Au Pair von Flos Familie, Vinny oder so, auch Franzoesin.

So, jetzt sind fast alle Bilder hochgeladen... das hat so lange gesauert wie ich hier geschrieben hab. Jetzt muss ich noch die Bilder beschriften und ordnen... uff! Aber fuer euch mach ich das ja gerne, gell?

Ich melde mich wieder! Und vergesst nicht euch skype zu besorgen!!!

Hab euch lieb,

~Jenny

PS: Andrew schaut mir ueber die Schulter und beschwert sich, dass sein Name nirgends in dem Text ist... also: Andrew Andrew Andrew.

16.9.07 01:19
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
I N H A L T
Home // Diary
Hey ihr!
About me
My Hostfamily
Mein Fotoalbum

Check out my Myspace

Kontakt
Gästebuch

Blog abonnieren
Archiv

Umrechnung Fahrenheit / Celsius



S U C H E
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.

© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.