Stadt bei Nacht - Free Template by www.temblo.com
AU PAIR DIARY
Labor Day Weekend

Hey ihr!

Samstag abend und ich hock hier voellig allein vor dem PC... naja, musste wegen der Uni noch einiges nachschauen im Internet, von daher ist das ok. Hab seit gestern meine Sprachtestergebnisse vom College, und, tatatatataaaa!!! ich kann alle kurse belegen, weil mein englisch college-Level hat! Hoert sich gut an, oder? Jetzt bin ich am Kurse suchen, muss die spaetestens morgen online registrieren. Ich nehm ziemlich sicher Fundamentals of Acting, das weiss ichs chon, aber alles andere ist mir noch ein Raetsel... Gesang gibts dort nur klassisch und fuer Anfaenger und da hab ich keine lust drauf. Also such ich grad verzweifelt nen Gesangslehrer, bisher ohne Erfolg leider. Dann wuerd ich gern mal wieder tanzen, also so was wie Jazz oder Modern Dance.... aber da sind die Homepages hier auch nicht so ergiebig. Das geht mir etwas auf die Nerven grade.

Hab gestern meinen ersten Lohn bekommen, fast 120 Dollar bar auf die Kralle! *freu* Bei dem Collegetestresultsdings gestern hab ich noch 2 andere deutsche Au Pairs getroffen, eine davon wohnt auch in Silver Spring. Morgen abend gehts nach DC, mal ausgehen und schauen was da so los ist. Ich war gestern mit Florence schon in der Stadt aber naja, das war bissle seltsam. Die Amis starren einen sehr gerne an und wir ham uns nicht so wohlgefuehlt. Dafuer waren wir bei Starbucks!!!

Gestern hatten die 2 Jungs ihren ersten grossen Streit waehrend meiner Arbeitszeit... war kein Spass, die wollten sich gegenseitig von den Fahrraedern holen indem sie am berg direkt vor dem anderen gebremst habe. Hab sie dann dazu verdonnert den Restweg zu laufen nachdem  ich Andrew ueberhaupt zum Laufen ueberreden konnte, der sass weinend im Gras und hat behauptet er koenne nicht mehr laufen.... warum auch immer. War nicht so schoen, aber die 2 verstehen sich eigentlich immer schnell wieder. Hab heute sogar von Andrew nen Gutenachtkuss gekriegt!!! *uiiiiii*

Janke, das alte Au Pair, ist heute abgereist und hat mir noch einige Bonuskarten, Hoteladressen und Telefonnummern hinterlassen, sehr nett von ihr. Jetzt bin ich endlich das einzige Au Pair im Haus.

Morgen gehen wir ein Baseball-Match angucken, so richtig american eben, und am Montag wollen wir endlich nach Baltimore, das haben wir bisher naemlich immer verschoben.

Hab heute auch mein Zimmer bissle umgeraemt, Moebel umgestellt und so, gefaellt mir jetzt besser. Als naechstes kommt mal die Wanddeko dran, aber dafuer brauch ich noch Bilderrahmen, damit ich die Bilder von euch stilvoll genug an die Wand pappen kann!

So, jetzt geh ich mal runter und les weiter Harry Potter... bin so auf Seite 250 und hab gestern angefangen.... aber heute nacht geschlafen... gell Anna? Und um 23Uhr kommt immer ne STunde lang Sex and the City im Fernsehen, immer eine Folge mit Aiden und danach eine mit Big, sehr verwirrend aber toll zum anschauen!!! Hab im Museum of American Treasures uebrigens den Original-Laptop von Carrie von SatC gesehen (und fotografiert, naturellement)! Hehe, jetzt hab ich euch genug neidisch gemacht.

Wingardium Leviosa! (whatever that means)

~Jenny

2.9.07 04:17


Werbung


2. Woche fast vorbei

Hey ihr!

Tut mir leid, dass ich nicht so oft schreibe, aber die Kids sind total oft am PC und naja, ich arbeite ja auch (manchmal, so nebebei ). Das Arbeiten ist gut, hab grade zum Glueck immer nur ein Kind mittags (wegen MIttagschule oder Andrew hat ein playdate.... schoenes Wort, oder?), zusammen sind die 2 grade unertraeglich, aber das ist meistens erst dann wenn die Eltern heimkommen. Dave (mein Hostdad) ist grad in Boston auf Geschaeftsreise und so schlagen Carol und ich uns alleine durch... was schwer ist, weil Dave immer kocht und Carol es nicht kann und nicht gern macht...

Ich hatte gestern meine erste Acting class auf dem Rockville Campus, das ist so 30min mit dem Auto von hier und sooooooo toll! Es ist riesengross, schon die Parkplaetze sind riesig und dann sind halt total viele Gebaeude mit verschiedenen Studienrichtungen und tausende Leute laufen da rum, alle moeglichen Nationalitaeten. Gefaellt mir gut dort. Mein Kurs ist superlustig, der Prof (Mr Rogers) ist ein lustiger Vogel, so ein Theatermensch halt, lustig drauf, Trainingskla,motten und dicke Socken an. Er redet manchmal etwas schnell aber ansonsten komm ich mit. Wir haben eigentlich die halbe class damit verbracht ein name-game zu spielen,damit wir gegenseitig unsere Namen lernen. So mit Ball zuwerfen, Namen sagen, dann in die andere Richtung, dann beide Richtungen glerichzeitig, dann beide gleichzeitig und ein Ball der rechts rum den Kreis umwandert und dann noch der beides gleichzeitig, Ball rechtsrum und Wildcard-Ball, den man einfach irgendwem zuwirft. Ist so kompliziert wie es sich anhoert, wirklich. Vor allem weil ich noch die Ehre hatte Baelle immer an Amathis (oder so aehnlich) und Samawita (oder so aehnlich) weiterwerfen zu muessen, waehrend die anderen Namen wie Thomas, Aron oder James hatten... gemein! Nach der Stunde hab ich mich ein bisschen mit Louise (oder wie man das auch immer schreibt) angefreundet, die hat Schauspel als Major, studiert das also wirklich und ist echt nett. Der Kurs ist richtig ernst mit Zwischenpruefungen und so, einmal ne Gruppenszene vorspielen, einmal ne 2er-Szene vorspielen einmal nen Monolog praesentieren, dazu noch Tests ueber Kapitel im textbook (das ich mir noch besorgen muss... lalala). Morgen frueh gehts weiter und ich freu mich schon richtig drauf. Jazz Dance hab ich erst am Dienstag das erste mal.

Ja. Was noch?

Wollte gestern mit ein paar Maedels in eine Karaokebar... dann war da aber kein Karaoke. Doof. Wir hatten aber trotzdem Spass. Mit dabei waren Florence, Judith, Julia&Julia (Freundinnen von Judith), ein Au Pair aus Panama und ein Au Pair aus Australien. Danach waren wir noch bei Starbucks... Au pairs und Starbucks gehoert irgendwie zusammen.

 Kurzer KOmmentar ueber das Baseballspiel: oede. Aber auch lustig. Amis gehen da auch mehr zum Essen hin als zum Anschauen. Da trifft man beim Essen kaufen gehen mehr Leute als im Stadion sitzen.... naja fast. Hotdogs, Erdnuesse zum Selberknacken und CrackerJacks (Popcorn mit Karamel) sind traditionelles Baseball-Essen. Die Popcorn waren gut...

 Heute abend wagen wir uns zum ersten mal in die Clubszene von DC, wir gehen in den Home Club, auch Ultrabar genannt, wo man unter 21 heute bis 23Uhr umsonst reinkommt. Mal schauen. Dresscode ist: Dress to impress. Mal sehen was ich dazu aus meinem Kleiderschrank zaubern kann.... nicht viel glaube ich... das mag auch davon kommen, dass ich mich noch nicht in die Waschmaschine getraut hab... aber langsam wird es noetig. Wuenscht mir Glueck.

Morgen abend geh ich mit Carol und den Kids in ein Dinner Theater (dann muss Carol nicht kochen, hihi), und schaue mir *tatatataaaa* Titanic das Musical an! Yiiiiihaaaaaaaaa!!!! Freu mich schon sehr, das hab ich in deutschland nicht gesehen und wollte doch so gerne... wir gehen hin, weil einer von den Darstellern auch bei Kevins Peter Pan Show mitgemacht hat.... wer weiss, vielleicht darf ich ja hinter die Buehne?? *freufreu*

Ich versuch morgen mal wieder n paar Bilder hochzuladen, wenn ich von der Uni komme.

So long, my friends!

Take care,

~Jenny

7.9.07 02:09


3. Woche

Hey ihr!

Kaum zu glauben, aber ich bin grade dabei, Bilder hochzuladen! NA ENDLICH! :D Dauert hier aber ne halbe Ewigkeit... *seufz*

Diese Woche war teilweise nicht so erfolgreich, muss ich zugeben. Gab oefter Streit (hauptsaelich innerhalb der Familie, nicht mit mir, aber trotzdem), ein paar MIssverstaendnisse, am Freitag haben die Bremsen vom Auto am Berg ploetzlich ausgesetzt... so Sachen halt. Bischen doof. Ich hoffe meine Pechwoche ist jetzt rum und es wird wieder besser.

Hab ja ein paar von euch diese Woche per Webcam gesehen, das war schoen. Ich muss nochmal genau fragen wie das mit dem MIkro funktioniert, aber ansonsten ist Skype jetzt installiert. (mein Name: strudelwurm88)

College war gut diese Woche (davon abgesehen, dass mein &$@$%$# Buch immernoch nicht da ist: Bestellt nie ein Buch aus Texas!!!!), Schauspiel macht echt super Spass. Der Tanzkurs hat auch diese Woche angefangen, sie hat uns aber nur gesagt was wir anziehen sollen und so blablabla, haben noch nix gemacht. Aber ich glaub das wird gut.

Am Donnerstag war Rash Hashana (juedisches Neujahr), da ist die ganze Familie zu Hause geblieben und wir waren morgens in nem Gotrtesdienst... also ich war mit im Kindergottesdienst, war ganz niedlich (und hat vor allem nicht so lang gedauert... ) Nee, war eigentlich ganz interessant. Am Abend vorher (also MIttwoch) gabs ein traditionelles Essen mit jiddischen Segnungen fuer das Brot, die Fruechte und was sonst noch so auf dem Tisch stand... sie haben mir immer brav erklaert was das alles so bedeutet und gut geschmeckt hats auch... Nudelauflauf mit Apfel, Zimt und Rosinen hatte ich vorher auch noch nie gegessen...

Hab uebrigens inzwischen essbares Brot gefunden... sinnigerweise ist es 'Dark German Whole Grain' Brot... wobei ich nicht so genau weiss, was daran deutsch ist. Vielleicht schmeckt es nur Deutschen, die anderen essen es naemlich nicht, keine Ahnung...

Gestern hab ich mit Kevin als Beschaeftigungstherapie Chocolate Chip Cookies gebacken (home made?????? (o-ton Kevin, der wohl nich nie was selber gebacken hat, was man nicht einfach mit Wasser anruehrt und dann in den Ofen schiebt... tsss). Schmecken echt gut. ) Letzte Nacht hab ich zum ersten mal auswaerts uebernachtet, bei Julia in Potomac, das ist hier ganz in der naehe. Die wohnt in einem Haus mit Riesenpool, 5 Fitnessgeraeten neben ihrem Zimmer und ausserdem dem groessten Fernseher den ich je gesehen hab... auch direkt neben ihrem Zimmer. Echt wahnsinn! Und ihre Family ist noch dazu supernett. War echt cool.

Am Donnerstag war ich mit ner ganzen Meute Au Pairs (sogar ein maennliches Au Pair! Oho!) im Kino. Das ham wir ganz schlau gemacht. Wir haben naemlich fuer einen Film bezahlt und sind dann in 2 Filme gegangen... uuuuh, boese, ich weiss! Aber das geht so leicht! Du wirst beim Reingehen kontrolliert und wenn du rauskommst ist da kein Mensch mehr, da kannst du einfach zum naechsten Kinosaal weiterlaufen und den naechsten Film anschauen. Fuer 2 Filme sind dann auch die studentrenermaessigten $8,75 ok, wuerd ich sagen. Gesehen haben wir dann 'Shoot em up", so nen Ballerfilm, der eigentlich ganz lustig war, weil der coole Typ die ganze Zeit Karotten isst und dann teilweise die Boesen auch mit Karotten umbringt (klingt komisch, ist auch so!). Der 2. Film hiess 'Balls of Fury", ueber einen gealterten Tischtennisstar, der fuers FBI an so nen Gangster rankommen soll, der ein Tischtennisturnier der Allerbesten veranstaltet... der war sehr lustig, davon abgesehen, dass er 2 mal im Film gegen nen Deutschen spielen musste (aus der DDR) und der sowas von daneben dargestellt war... blond, blauaeugich, vom Benehmen her das totale Arschloch und seine Fans sahen alle aus wie Nazis... naja.

Heute war ich mit den Jungs und Flo in DC, da war ein Arts on foot Festival und auch ein Protestmarsch gegen den Irakkrieg. Das hab ich aber leider zu spaet mitgekriegt. Am 25. und 29. sind aber nochmal Demos, da geh ich dann auf jeden Fall hin wenn ich Zeit hab. Ich weiss nicht ob ich das schon mal erwaehnt hab, aber hier sind so ziemlich alle LEute gegen Bush und Cheney. Besonders hier in meiner Gegend steht in jeden 2. Garten ein "Impeach them", "Bush lies" oder "War is not the answer" Schild. Ist sehr cool. Auch in der Washington Post aeussern die sich dermassen negativ ueber Bush, haette ich nicht gedacht. Meine Familie hier hat nen Kalender, der die Monate zaehlt bis wir ihn loshaben... *hehe*

Heute abend machen wir wohl den 2. Versuch in nen Club zu gehen... beim ersten Mal kamen wir 2 Minuten zu spaet und haetten dann 15 Dollar Eintritt zahlen muessen... ein ganz schoener Reinfall. Wenns heute klappt geh ich mit Flo und dem alten Au Pair von Flos Familie, Vinny oder so, auch Franzoesin.

So, jetzt sind fast alle Bilder hochgeladen... das hat so lange gesauert wie ich hier geschrieben hab. Jetzt muss ich noch die Bilder beschriften und ordnen... uff! Aber fuer euch mach ich das ja gerne, gell?

Ich melde mich wieder! Und vergesst nicht euch skype zu besorgen!!!

Hab euch lieb,

~Jenny

PS: Andrew schaut mir ueber die Schulter und beschwert sich, dass sein Name nirgends in dem Text ist... also: Andrew Andrew Andrew.

16.9.07 01:19


Wizard of Oz

Das hab ich eigentlich vorhin schon geschrieben, aber da hat die Seite wohl gesponnen.... aaaaalso:

Was ich nicht erwaehnt habe in meinem letzten Eintrag von gestern ist, dass Kevin und ich heute auf eine Audition (also zu nem Casting) gegangen sind, fuer "Wizard of Oz" von einem community Theater hier. Ich hab "My ship" vorgesungen und so nen lustigen Tanz gelernt und vorgetanzt, und - tada! - bin in den Callbacks am Dienstag!!!! Yiiihaaaa!!! Dienstag is bissle doof weil ich da ja College habe, aber die haben gesagt es ist ok wenn ich nach dem College hinkomme. Bin mal gespannt.... ich denke nicht, dass sie mir Dorothy geben (da gabs bessere Anwaerter, ausserdem bin ich zu gross und die Rolle is mir ehrlich gesagt zu doof... also wenn ich sie kriege lacht mich aus ), aber vielleicht kriege ich Glinda, die gute Hexe (oder wie das auf deutsch heisst, the good witch eben). Mal sehen, bin gespannt. Kevin kriegt noch bescheid, ob er genommen ist, das haben sie noch nicht gesagt.

Ich hab mich mit einer von den anderen dort unterhalten, das war zu krass: Die Frau ist 30, sieht aus wie 21 (haette ich getippt) und spielt staendig bei so was mit, immer ganz junge Rollen. Letztes Jahr in nem Musical eine 8jaehrige... sie hat gesagt, die aelteste Rolle die sie je hatte war eine 18jaehrige... irgendwie lustig. :D Die war nett und kommt auch am Dienstag zum Callback... bestimmt kriegt sie Dorothy, die Rolle ist ja so 11 Jahre alt oder so... *lol*

So, ich geh dann mal langsam schlafen, hab ziemlich Kopfweh...

See ya,

~Jenny

PS: Kommentare und Emails sind AUSDRUECKLICH erlaubt!!!

PPS: Morgen geht Dave auch noch zum Vorsingen... vielleicht wird er ja der Wizard of Oz...hihi... dann machen wir ne Family-Produktion! Shiloh spielt die boese Hexe!!! :D

17.9.07 04:10


Jaja...

Hey ihr!

Hab ne faule Woche eingelegt, war fast jeden Abend zu Hause und kenn jetzt das Fernsehprogramm abends sehr sehr gut.

Der Callback von Wizard of Oz war ganz lustig aber leider nicht so erfolgreich wie ich wollte... ich hab nen Platz im Ensemble angeboten bekommen, hab das aber abgelehnt.... das Ensemble spielt Munchkins, Buerger von Emerald City und BAEUME!!! Also bitte, da kann man mir keinen Vorwurf machen, dass ich da drauf keine Lust hab. Kevin ist auch im Ensemble gelandet, ist aber nicht sicher ob ers machen soll und Dave hatte Glueck und hat die Rolle vom Wizard of Oz persoenlich abgekriegt. Lucky man! Naechste Woche sind noch ein paar andere Auditions, unter anderem fuer "Little Women" (das ausser mir natuerlich keiner kennt,  nehm ich an), das hat 4 weibliche Hauptrollen in meinem Alter, mal sehen, ob das was wird.

Ansonsten haben wir gestern mal wieder versucht tanzen zu gehen und dabei gelernt, dass es einem nichts bringt, wenn man den Tuersteher von dem Club kennt wenn der Mann NICHT DA IST! *grrrr* War natuerlich ein Reinfall, aber doch besser als zu Hause rumsitzen. Haben jetzt schon fest fuer naechsten Freitag geplant was wir machen, damit das mit dem Tanzen endlich mal klappt... das kann doch so nicht weitergehen...

Heute wollen Flo, Paola (Au Pair aus Kolumbien) und ich ne Touristen-Bustour in DC machen, damit wir endlich mal alle Sehenswuerdigkeiten sehen. Heute ist uebrigens wieder ein juedischer Feiertag, Hanukka (glaub ich, not sure). Da wird den ganzen Tag nix gegessen und dafuer abends ein Festmahl gemampft... naja, also ich hatte grad ganz leckere Cookies zum Fruehstueck... so juedisch werd ich hier dann auch wieder nicht, befuercht ich. Aber heute abend sind Flo und ich zu Juliet (einer Verwandten von der Family) eingeladen zum Fastenbrechen, total nett, dass sie uns eingeladen haben.

Gestern abend hab ich Carol mal gefragt, warum sie Kinder aus Russland adoptiert haben. Die Antwort war: War viel einfacher als welche aus den USA zu adoptieren. Dann hat sie mir Fotoalben gezeigt von ihren 2 Reisen nach RUssland, wo sie die Kinder in Kinderheimen abgeholt haben. Babyfotos!!!!! Sind sehr goldig!

 So, jetzt denk ich mir mal aus, was ich bei den Auditions so singen will...

Machts gut!

~Jenny

22.9.07 17:46


I N H A L T
Home // Diary
Hey ihr!
About me
My Hostfamily
Mein Fotoalbum

Check out my Myspace

Kontakt
Gästebuch

Blog abonnieren
Archiv

Umrechnung Fahrenheit / Celsius



S U C H E
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.

© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.